Montag, 20. November 2017
RTS Magazin Logo

Die Natur ins Haus holen

Cero ist ein Alleskönner der Premium-Liga: Denn kaum ein anderes Schiebefenster schafft es, so großflächiges Glas mit höchstem Wohnkomfort zu kombinieren.

/cache/images/1510233996-972c00092f37401549566d23065386f3-solarlux_cero_insektenschutz-d819f98ab457a2f45bc2ce90e5fd21f4.
Der hochwertige Insektenschutz nimmt die Stelle des geöffneten Fensters ein und ist nahezu unsichtbar. (Foto: © Philip Kistner/Solarlux)

Die konstruktiven Details des Schiebefensters zeigen: Bei geschlossenen Scheiben besetzt Cero in Disziplinen wie Wärmedämmung und Einbruchschutz die vordersten Plätze. Doch auch geöffnet beweist es großen Schutz – vor den eher kleinen Eindringlingen.

Hohe Transparenz

Auf den ersten Blick überzeugt die hohe Transparenz von Cero: Die Profile des Fensters messen trotz der möglichen 15 Quadratmeter großen Scheibenelemente gerade einmal 34 Millimeter. Für die jeweiligen Anforderungen an Wärmedämmung ist das Schiebefenster bis hin zum Passivhausstandard ausführbar.

Geöffnet überzeugt der Komfort von Cero ebenso sehr: Die eingelassene Bodenschiene erfüllt die Vorgaben für barrierefreien Wohnkomfort. Cero verbindet den Wohnraum mit der Natur - und schützt gleichzeitig vor ihr, mit einem klugen Detail.

An das Kleinste gedacht

Trotz der weiten Öffnung sind längst nicht alle Gäste willkommen, wie etwa Mücken, Spinnen oder Käfer. Deshalb integriert Cero kaum sichtbar und doch äußerst effektiv einen Insektenschutz: Versteckt wird dieser im senkrechten Rahmen. Ausgefahren wird er in derselben Schiene, in der sich die Schiebe-Elemente bewegen. Nahezu unsichtbar füllt die transparente Gaze die Öffnung flächendeckend aus – bis zu einer Höhe von 3,50 Meter.

So ist Cero offen und bietet dennoch einen guten Schutz, ohne den luftigen Charakter einzuschränken. Doch auch gegen große Eindringlinge ist das Schiebefenster ge-wappnet: Die dreifachverglaste Variante weist eine Einbruch-hemmung nach RC3 auf – damit ist Cero in dieser Größenordnung laut Hersteller das einzige Schiebefenster "Made in Germany", das so sicher ist.

www.solarlux.de

Leserkommentare

nach oben