Donnerstag, 14. Dezember 2017
RTS Magazin Logo

Maximaler Komfort

Nice S.p.A., internationaler Vorreiter der Branche Haus- und Gebäudeautomatisierung, präsentiert Hi-Speed, eine innovative Antwort auf die Regelung von Toren.

/cache/images/nice_tor_fernbedienung-cba6f5ceb4e1c768effd4d389c758f65.
Das heimische Tor lässt sich über die einfach zu bedienende Fernbedienungen steuern. (Foto: © Nice)

Mit dieser von Nice entwickelten Lösung ist es möglich, sein Heim auf schnellstem Weg und sicher zu betreten, ohne zu gefährlichen Wartezeiten im Stadtverkehr ö. ä. gezwungen zu sein. Des Weiteren kann der Einlass von Gästen überwacht und verhindert werden, dass Kinder und Haustiere hinausgelangen: Alles mit einem einfachen Klick, ohne das Haus verlassen oder aus dem Auto steigen zu müssen.

Hi-Speed punktet mit einer bis zu dreimal schnelleren Öffnungs- und Schließzeit im Vergleich zu herkömmlichen Systemen. Nice war schon immer darauf bedacht, die Lebensqualität der Menschen unter Gewährleistung von Sicherheit und bequemer Bedienbarkeit zu verbessern.

Praktisch, ergonomisch und widerstandsfähig

Außerdem ist es mit Nice Inti möglich, das heimische Tor über einfach zu bedienende Fernbedienungen zu steuern. Die kleinen, schmalen und bunten Fernbedienungen lassen sich perfekt zuhause oder in der Tasche aufbewahren oder als eleganter Schlüsselanhänger verwenden. Sie sind in sechs Farben erhältlich und die perfekte Wahl für Wohnblocksysteme und Mehrfachnutzungen, zum Steuern und Regeln von allen, auch bestehenden, Automationsanlagen.

Sie sind praktisch, ergonomisch und widerstandsfähig mit Antikratzlackierung, intelligent dank des Remote-Speichers, mit dem eine neue Fernbedienung aktiviert werden kann, ohne sich in die Nähe der Anlage begeben zu müssen, aber auch sicher und zuverlässig, denn sie besitzen einen individuellen Identitätscode, mit dem das Prioritätsniveau der einzelnen Fernbedienungen mit demselben Code festgelegt werden kann.

www.niceforyou.com

Leserkommentare

nach oben