Dienstag, 19. Februar 2019
RTS Magazin Logo

Somfy: Für soziale Reintegration

Dreißig Somfy-Mitarbeiter errichteten im Rahmen eines Corporate Volunteering-Projekts eine Boule-Bahn für die Bewohner des AWO-Aufnahmehauses für Wohnungslose in Reutlingen.

/cache/images/somfy_boulebahn-728db8ecf60217c2ee077bcbe252739b.
Mit viel Spaß an der Arbeit wurde die Boule-Bahn errichtet. (Foto: © Somfy)

Hacken, schaufeln, planieren – für manche eine eher ungewohnte Arbeit, die aber allen sichtlich Spaß machte. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Schnurgerade, mit einer Deckschicht aus rotem Sand und von stabilen Eichenholzbalken begrenzt, lädt die neue Boule-Bahn förmlich zum Kugelwurf ein.

Als nächste Maßnahme des Projekts erfolgt der professionelle Austausch der Türen in dem in die Jahre gekommenen Gebäude. Anlässlich der Übergabe freute sich Birgit Hammer, die Vorsitzende der Reutlinger AWO: "Das Ganze ist ein Riesengeschenk für uns – wir selbst verfügen leider nur über sehr beschränkte Mittel. An der neuen Boule-Bahn werden unsere Bewohner bestimmt viel Freude haben."

www.somfy.de

Leserkommentare

nach oben