Dienstag, 19. März 2019
RTS Magazin Logo

"Mehr als ein Fenster"

Als führender Fenster- und Türenhersteller hat sich die Hilzinger Unternehmensgruppe europaweit einen Namen gemacht.

/cache/images/somfy_hilzinger-11569fd5f0853ed030beef20aa1e3aff.
Langjährige erfolgreiche Partner am Markt (v. l.): Sven Fritsch (Leiter Hilzinger-Produktmanagement), Hans-Peter Weiß (Somfy-Objektberater Haus-Wohnbau), Helmut Hilzinger, Jean-Luc Sarter (Somfy-Geschäftsführer) und Uli Neumair (Somfy-Vertriebsgeschäftsleiter). (Foto: © Somfy)

Ein erklärtes Unternehmensmotto lautet, dass Fenster erst durch motorisierte Behänge ihr komplettes Potenzial entfalten. Bezüglich Antriebs- und Funktechnik setzt Hilzinger seit rund 20 Jahren konsequent auf Somfy-Lösungen.

Optimale Voraussetzungen

Automatische Rollläden, Raffstoren und Zip-Screens machen Fenster energieeffizienter und sicherer. Die Perspektiven einer entsprechenden Mehrwertstrategie durch die digitale Vernetzung und Einbindung in die Haustechnik hat die Hilzinger Unternehmensgruppe frühzeitig erkannt. In enger Partnerschaft mit Gebäudeautomationsspezialist Somfy wurden einheitliche Maßstäbe und Standards gesetzt.

Das bidirektionale Funkprotokoll io-Homecontrol und die modular aufgebauten und flexibel erweiterbaren Somfy Smart Home-Anwendungen bieten optimale Voraussetzungen für individuelle Wohnlösungen.

So umfasst das Hilzinger-Produktportfolio neben einer Vielzahl intelligenter Steuerungen für den Neubau und Renovierungsbereich unter anderem auch den extrem leisen und prozesssicheren Plug & Play-Rollladenfunkantrieb Somfy RS100. Smart Home ready eignet sich dieser ideal als Basis für persönliche Komfort- und Sicherheitsszenarien.

Individuelle Lösungen

Regelmäßig durchgeführte Schulungsmaßnahmen intern und bei den zahlreichen Hilzinger-Partnerbetrieben sowie die Ausstattung der eigenen Ausstellungsräume mit der jeweils aktuellsten Somfy-Technik flankieren das Hilzinger-Konzept. Für Geschäftsführer Helmut Hilzinger ist es auch ein persönliches Anliegen, mit maßgeschneiderten Anwendungen die Lebensqualität der Verbraucher zu fördern.

"Ein Fenster ist heutzutage viel mehr als ein funktionales Bauelement. Durch die fortschreitende Vernetzung von motorisierten Behängen und moderner Sensorik eröffnen sich unseren Kunden auf diesem Gebiet ganz neue Möglichkeiten." Gemeinsam mit Somfy werde Hilzinger die Themen Wohnraumklima, Energieeffizienz und Sicherheit auch in Zukunft engagiert vorantreiben.

www.somfy.de

Leserkommentare

nach oben