Donnerstag, 26. April 2018
RTS Magazin Logo

Yannick Gross neuer Geschäftsführer von Lakal

Yannick Gross ist als neuer Geschäftsführer der Lakal GmbH berufen worden. Der Vertriebsexperte verstärkt mit seiner Marktkenntnis und seinem Know-how das Geschäftsführungsteam von Lakal.

/cache/images/lakal_yannick-gross-7d01f6919b1aa24e2e41ebb6f2078cf1.
Lakal benennt mit Yannick Gross (Foto) den dritten Geschäftsführer neben Heiko Sonnekalb und Alfons Ney. (Foto: © Lakal)

Gross ist bereits seit fast 20 Jahren im Unternehmen und verantwortet die Geschäftsbereiche Gesamtvertrieb und Marketing,

Kompetenz und Marktkenntnis

Vor gut einem Jahr hat Lakal die neue Produktionsstätte auf dem Lisdorfer Berg in Saarlouis bezogen, mit der klaren Zielvorstellung, gemeinsam mit Kunden und Partnern, die mehr als 90-jährige Erfolgsgeschichte des Unternehmens fortzuschreiben.

Gross wird diese neue Phase mit seiner Kompetenz und seiner Marktkenntnis in der Funktion eines Geschäftsführers mitgestalten. Dabei wird er auch weiterhin für den Vertrieb und das Marketing verantwortlich bleiben, aber auch zusätzliche Aufgaben übernehmen.

"Diese Personalentscheidung stärkt neben der betriebswirtschaftlichen und technischen Kompetenz die Vertriebsseite in der Unternehmensleitung", erläutern Heiko Sonnekalb und Alfons Ney, die weiterhin als Geschäftsführer im Amt bleiben. "Sie ist zudem ausgerichtet auf unsere Wachstumsstrategie, die wir an unserem neuen Standort in den nächsten Jahren verfolgen."

www.lakal.de

Leserkommentare

nach oben