Samstag, 20. Januar 2018
RTS Magazin Logo

Klick Klick – und ab geht die Post

Ersatzteile zu beschaffen kann eine umständliche und langwierige Sache sein – aber nicht bei Geiger Antriebstechnik aus Bietigheim-Bissingen.

/cache/images/geiger-antriebstechnik_pakete-1bebba402db2ee6f64f75d5b62ef2604.
Von der Auftragsannahme bis zur Auslieferung ist der gesamte Ablauf auf die Bedürfnisse des Fachhandwerks abgestimmt. (Foto: © Geiger)

Über seinen Fachhandel im hessischen Driedorf verschickt der Hersteller für Sonnenschutzantriebe europaweit angeforderte Bauteile, im letzten Jahr allein 12 000 Pakete.

Bereits 2500 Handwerker, Monteure und Fachhändler nutzen den direkten Vertriebsweg und erhalten telefonisch oder über den praktischen Online-Shop alles rund um den Sonnenschutzantrieb. Auf Wunsch sogar als individualisierte Einzellösung.

Rund 10.000 Produkte lieferbar

"Wir haben den schnelleren Weg zum Kunden", sagt Frank Unger, Geschäftsführer des Geiger-Fachhandels in Driedorf. Mit seiner Unger Handels und Vertriebs GmbH war er bereits mehr als zwei Jahrzehnte Handelspartner des Herstellers. Seit drei Jahren firmiert er nun unter Geiger Antriebstechnik und ist Teil der Gruppe.

Die Bündelung der Vertriebsaktivitäten unter einem gemeinsamen Namen zahlt sich aus: Bestellzuwächse von fünf bis zehn Prozent pro Jahr zeigen den hohen Bedarf und bestätigen die ausgezeichnete Funktion der neu konzipierten Struktur.

Von der Auftragsannahme bis zur Auslieferung ist der gesamte Ablauf auf die Bedürfnisse des Fachhandwerks abgestimmt. Egal ob Kurbelgetriebe, Motoren oder Systemkomponenten – die Kunden werden von den zwölf Mitarbeitern kompetent beraten und rasch bedient. Rund 10.000 Produkte sind lieferbar, 2800 davon ständig auf Lager.

Schnelle Bestellung im Online-Shop

Extrem einfach geht das Bestellen über den Online-Shop: Nach der Anmeldung führt eine übersichtliche Menüstruktur schnell zum gewünschten Produkt und zeigt, ob das gewählte Bauteil vorrätig ist.

Das Online-Angebot für die Fachbetriebe wird demnächst um weitere sinnvolle Motorentypen wie die Smart Home-fähigen AIR-Antriebe ergänzt. "Aktuell nutzen rund 35 Prozent unserer Kunden ausschließlich den Online-Shop. Ohne telefonische Beratung werden wir aber auch in Zukunft nicht auskommen", prognostiziert Frank Unger.

Individueller Ersatzteil-Service

Drei bis vier seiner Mitarbeiter sitzen ständig am Telefon und nehmen Kundenanfragen auf. Denn nicht alle Bauteilvarianten lassen sich sinnvoll im Shop darstellen. "Das liegt an unserem breiten Produktspektrum und den unglaublich vielfältigen Liefermöglichkeiten", erklärt der Geschäftsführer.

"Wir bauen auf Wunsch um, passen Teile an oder komplettieren Systeme. Unsere Kunden bekommen von heute auf morgen ein fertiges Ersatzteil, das genau ihren Anforderungen entspricht – selbst für 30 Jahre alte Antriebe." Seine einzigartige Flexibilität und das spezielle Know-how beweist der Fachhandel insbesondere in puncto Kurbelgestänge: Jeder einzelne Auftrag wird vor Ort konfektioniert und fertig zusammengesetzt – mit individueller Länge und Stückzahlen ab einem Gestänge aufwärts.

Dank der kurzen Wege können sämtliche Bestellungen schnell verpackt werden. Vorrätige Ware ist in kürzester Zeit versandfertig. Teile, die konfektioniert oder angepasst werden, verlassen innerhalb von zwei bis drei Tagen das Haus. Die Lieferung erfolgt zu 95 Prozent über DPD, innerhalb von Deutschland sind die Pakete also schon am nächsten Tag vor Ort. Der Rest wird per Spedition verschickt.

Antriebe für Sonnenschutz und mehr

Mit seinem besonderen Service überzeugt der Geiger-Fachhandel eine breite Kundschaft, die vom R+S Fachhandwerker und Elektro-Fachbetrieb über Schreiner und Maschinenbauer bis hin zu Sportartikelherstellern reicht.

Denn die Antriebe bewegen natürlich den Sonnenschutz und sorgen für eine dynamische Dämmung in Gebäuden – aber sie öffnen auch große Oberlichter zur Belüftung in Gewächshäusern oder spannen sogar Volleyballnetze in der Sporthalle auf.

www.geiger-antriebstechnik.de

Leserkommentare

nach oben