Montag, 20. November 2017
RTS Magazin Logo

Dachfensterhersteller Velux gewinnt zwei Awards

Rund 2500 Handwerksbetriebe haben entschieden, welche Bauprodukte- und Bauelementehersteller den erstmals in diesem Jahr durch die ibau verliehenen "Stein im Brett" Award verdienen.

/cache/images/velux_stein-im-brett_award-91f6d197b719608b7706c97c259a2904.
Guido Schmidt, Leitung Key Account Management ibau (l.) und Anja Gössel, Key Account Managerin ibau (r.) überreichten Silke Stehr und Stefan Beeg die zwei Awards.(Foto: © Velux)

Velux konnte sich gleich über zwei Auszeichnungen freuen. Sowohl in der Produktkategorie "Geneigtes Dach" als auch bei "Sonnen- und Blendschutz" belegte der Dachfensterhersteller Platz 1.

"Stein im Brett" Award

Mit dem "Stein im Brett" Award verlieh die ibau im Frühjahr dieses Jahres erstmals eine Art "Oscar der Baubranche" im Bauhandwerk. Mit Hilfe der Heinze Marktforschung und der Online-Plattform "Helden am Bau" fragte ibau im vergangenen Jahr rund 2500 Handwerksbetriebe unterschiedlicher Gewerke, welcher Hersteller innerhalb von 26 festgelegten Produktkategorien bei ihnen einen "Stein im Brett" hat.

Die Handwerker waren aufgefordert, Einschätzungen zur Produktqualität, zum Preis sowie zur Verarbeitungsfreundlichkeit abzugeben und äußerten sich auch dazu, ob sie das jeweilige Produkt weiterempfehlen würden.

Aus den Antworten der fast 2500 Handwerksbetriebe ergab sich eine Gesamtpunktezahl in den jeweiligen Produktkategorien. Der jeweils Erstplatzierte wurde mit dem "Stein im Brett" Award ausgezeichnet. Velux gewann gleich zweimal: In den Produktkategorien "Geneigtes Dach" und "Sonnen- und Blendschutz" ging der "Stein im Brett" Award an den Dachfensterhersteller.

Bestätigung für alle Mitarbeiter

"Diese Auszeichnungen freuen uns besonders, da wir damit eine sehr positive Rückmeldung von denen bekommen, die täglich mit unseren Produkten arbeiten – den Handwerksbetrieben", so Silke Stehr, Leitung Kundenmanagement bei der Velux Deutschland GmbH. "Eine schöne Bestätigung für alle Mitarbeiter, dass es richtig ist, basierend auf dem Feedback unserer Kunden kontinuierlich unser Produkt- und Service-Portfolio weiterzuentwickeln."

Stehr nahm den Preis in Hamburg gemeinsam mit Stefan Beeg, Leitung Markenkommunikation & Marketing Fachkunden, von Guido Schmidt, Leitung Key Account Management ibau, entgegen. "Dass wir in gleich zwei Kategorien einen Stein im Brett haben, macht uns stolz und zeigt unsere enge Partnerschaft mit dem deutschen Handwerk", freute sich Stefan Beeg.

www.velux.de

Leserkommentare

nach oben