Sonntag, 24. September 2017
RTS Magazin Logo

Zurflüh-Feller übernimmt Eckermann GmbH

Der französische Rollladen Komponenten-Hersteller Zurflüh-Feller hat 100 Prozent der Anteile der in Deutschland ansässigen Eckermann GmbH erworben.

/cache/images/zurflueh_feller_rollladen-0230ae70321c0701c227f9733f6a4550.
Der französische Rollladen Komponenten-Hersteller Zurflüh-Feller hat hundert Prozent der Anteile an der deutschen Eckermann GmbH erworben. (Foto: © Zurflüh-Feller)

Die Eckermann GmbH wurde 1895 in Schmitten-Niederreifenberg bei Frankfurt gegründet. Sie ist auf die Herstellung und den Vertrieb von Komponenten und Zubehör für den Rollladenbau spezialisiert. Seinen Umsatz von 5,5 Millionen Euro generiert das Unternehmen hauptsächlich in Deutschland.

Dort werden derzeit 24 Mitarbeiter beschäftigt. Alle Eckermann-Anteile sind bis heute in Familienbesitz. Die beiden Gesellschafter Thomas Eckermann und Hans-Jürgen Spremberg leiten das Unternehmen seit 1991.

Langjährige gute Geschäftsbeziehungen

Der Übernahme von Eckermann durch Zurflüh-Feller gehen langjährige gute Geschäftsbeziehungen voraus, welche sich infolge von Nachfolgeüberlegungen der Eckermann Inhaber in den letzten Monaten intensivierten.

Beide Unternehmen ergänzen sich in industrieller und vertrieblicher Hinsicht idealtypisch, so dass die Geschäftsaktivitäten beider Unternehmen in der Zukunft deutlich ausgebaut werden sollen. Dennoch werden Zurflüh-Feller und Eckermann ihre Besonderheiten und Marken beibehalten und am Markt eigenständig auftreten.

"Die Inhaber der Firma Eckermann führen das Unternehmen bereits in der 4. Generation. Somit verbinden unsere Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter mit Eckermann einen sehr leistungsfähigen Anbieter von Komponenten und Zubehörteilen für Rollläden, mit herausragender Tradition und Erfahrung. Vor diesem Hintergrund und angesichts der zunehmenden Herausforderungen der Märkte war es uns sehr wichtig, die Firma Eckermann in eine sichere Zukunft zu führen und gleichzeitig Chancen zur weiteren Entwicklung zu wahren", erläutert Thomas Eckermann, Geschäftsführer der Eckermann GmbH.

Erfolgreiche Zukunftsgestaltung

Hans-Jürgen Spremberg, ebenfalls Geschäftsführer der Eckermann GmbH, fügt hinzu: "Mit Zurflüh-Feller haben wir einen idealtypischen Partner gefunden, der sich zu den Werten der Firma Eckermann und dem Standort bekennt. Bereits in der Vergangenheit haben beide Unternehmen sehr erfolgreich und partnerschaftlich zusammengearbeitet."

Und Eckermann ergänzt: "Wir sind sehr überzeugt, dass die Übernahme durch Zurflüh-Feller der richtige Schritt für eine erfolgreiche Zukunftsgestaltung der Firma Eckermann und ein positives Signal für unsere Marktpartner und insbesondere für unsere Mitarbeiter und die Region ist. Die bisherigen Eigentümer werden dem Unternehmen auch in Zukunft weiterhin eng verbunden bleiben."

www.zurfluh-feller.fr
www.eckermann-gmbh.de

Leserkommentare

nach oben